FASE und Gesundheitsvorsorge

Wer sich mit der eigenen Rente beschäftigt, kommt schnell zu dem Schluss, dass es am klügsten ist, für den eigenen Ruhestand selbstständig vorzusorgen.

Wer sich mit Faszien und dem Gesundheitssystem beschäftigt - so wie ich - dem wird klar, dass es unbedingt nötig ist, schon möglichst früh aufs "Faszienkonto" einzuzahlen. Am besten täglich und in einer Dosis, die zum eigenen Körper passt.

Die Währung der Faszien ist Bewegung. Sanfte, freundliche und immer wiederkehrende Bewegung. Ein Spaziergang, Dehnübungen am Morgen, Arbeit an der eigenen Haltung und so weiter.

Laut Jörg Blech in seinem Buch: "Heilen mit Bewegung" ist ein geschädigter Bewegungsapparat der häufigste Grund für die Einweisung ins Pflegeheim. Und vielleicht möchtest du auch - wie ich - möglichst lange eigenständig leben.

Es gibt auf dem Weg zum Lebensende schon genug Unwägbarkeiten. Die Faszien kannst du aber relativ leicht in eine positive Richtung lenken, sodass wenigstens von dieser Front keine Klagen kommen.